Arzthaftungsrecht

Wir beraten und unterstützen ausschließlich Patienten bei allen Fragen rund um fehlerhafte ärztliche Behandlungen und vertreten Sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich vor allen deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

Ärzte sind verpflichtet, die Behandlung nach den fachlich anerkannten Standards zur Zeit der jeweiligen Behandlung bzw. des Eingriffs durchzuführen. Verletzt ein behandelnder Arzt eine ihm obliegende Sorgfaltspflicht und begeht einen Behandlungsfehler, können Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche gegen ihn geltend gemacht werden.

Arzthaftungsrechtliche Streitigkeiten sind stets anspruchsvoll, oftmals langwierig und mitunter belastend. Mit Sensibilität und Verständnis für Ihre Situation begleiten wir Sie von Anfang an bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche und stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Im Rahmen unserer Tätigkeit verhelfen wir Ihnen zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf Zahlung von Schadensersatz- und Schmerzensgeld. Daneben unterstützen wir Sie bei der Geltendmachung weiterer, im Zusammenhang mit einer fehlerhaften ärztlichen Behandlung stehenden Ansprüchen, wie z.B.:

  • Verdienstausfall
  • Pflegemehrbedarf
  • Haushaltsführungsschaden
  • uvm.

 


Das könnte Sie auch interessieren



Aktuelles



Hier können Sie uns erreichen:


Wir wollen uns Ihr Vertrauen verdienen


Eberspächer Rechtsanwälte
Partnerschaft mbB
Friedrich-List-Straße 75
71032 Böblingen
Tel: +49 (0)7031/68120-0
Fax:
E-Mail: info@kanzlei-e.de
Kostenlose Kundenparkplätze in der Friedrich-List-Straße 75

Problem? Los!